Grundlagen

Grünbeck Enthärtungsanlage – immer kalkfreies Wasser mit softliq!

Grünbeck Enthärtungsanlage – Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH hat ihren Firmensitz in 89420 Höchstädt an der Donau, in Bayern. Das weltweit bekannte Unternehmen ist in der Branche Wasseraufbereitung und Anlagenbau tätig. Die Firma wurde im Jahre 1949 von Loni und Josef Grünbeck als Einzelunternehmen gegründet.

Mittlerweile wurde daraus die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH. Den Mitarbeitern wird bereits seit dem Jahre 1988 die Möglichkeit geboten, sich direkt an der GmbH zu beteiligen. In einer Wasserenthärtungsanlage wird das Wasser entkalkt. Dadurch werden die Kalkanhaftungen in den Leitungen, im Boiler oder in den verschiedenen Elektrogeräten reduziert. Alternative Geräte sind sogenannten Kalkumwandler.

Die Lebenszeit der Kaffeemaschine, des Wasserkochers oder der Waschmaschine wird durch das weiche Wasser erhöht. Besonders in Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser, ist die Wasseraufbereitung mit einer solchen Anlage sinnvoll. Kalkfreie Geräte bedeuten meist auch eine Einsparung der Energiekosten.

Produkte und ihre Wartung

Eine Grünbeck Enthärtungsanlage arbeitet nach dem Ionentauschverfahren wie beispielsweise das Modell: softliq sc18.

Darin wird das kalkhaltige Wasser in ein weicheres Wasser umgewandelt.

Grünbeck EnthärtungsanlageGeräte die mit der Ionenaustauschmethode arbeiten, werden im gewerblichen und privaten Bereich eingesetzt, wie etwa

  • das Modell: sc23 ist imstande Wasser für bis zu 12 Personen Wasser aufzubereiten.
  • Das Modell: pa20 ist für einen Haushalt mit 5 Personen gedacht. Es saugt Keime und Bakterien an und entfernt sie beim Regenerationsvorgang aus dem Trinkwasser.
  • Die softliQ:MC Anlage eignet sich für bis zu 30 Personen und kann beispielsweise in einem Kindergarten, in einem Office oder einem Gewerbetrieb gute Dienste leisten.

Für Grünbeck Produkte gibt es ein Netzwerk von Service Partnern in ganz Deutschland.

Grünbeck Enthärtungsanlage – Modelle & Funktionen

In der Bundesrepublik wird beim Leitungswasser ein Härtegrad von 7° dH empfohlen. Häufig liegt gerade in Großstädten der Kalkanteil um einiges höher. Aber auch in den Ländern Thüringen, in Teilen des östlichen Sachsens, in Mecklenburg-Vorpommern, in Regionen in Süddeutschland, sowie in Nordrheinwestfalen rund um Köln-Bonn fällt der Härtegrad des Wassers höher aus.

Grünbeck Enthärtungsanlagen arbeiten nach dem Ionenaustauschverfahren. Sie werden eingesetzt um die Härtebildner; Magnesium und Kalzium zu reduzieren. Dabei fließt das Wasser in der Enthärtungsanlage in einen Behälter mit Tauschharz.

Das Harz bindet die Magnesium- und Kaliumionen und tauscht sie gegen Natrium aus. Bei der Spülung mit der Salzsole, werden die kalkbildenden Bestandteile in das Abwasser geleitet. Das Tauscherharz bezieht aus der Salzsole weiteres Natriumchlorid, sodass es zu keiner Zeit zu einem Harzverbrauch kommt.

Enthärtungsanlage softliq sc18

Die softliq sc18 Anlage von Grünbeck, erkennt den Wasserbedarf und passt sich dem Verbrauch der Nutzer an. Das DVGW zertifizierte Produkte arbeitet nach dem Ionenaustauschverfahren.

Grünbeck Enthärtungsanlage Regeneriersalz
Regeneriersalz für eine reibungslose Funktion

Es regeneriert täglich und das zu einer Zeit, in der kein Wasser benötigt wird. Die Zeit für die Regeneration kann auch manuell eingestellt werden. Es wird immer nur so viel Regeneriersalz verbraucht wie gerade nötig ist.

Nach ungefähr vier Tagen wird aus hygienischen Gründen eine Vollregeneration durchgeführt. Die formschöne Anlage lässt sich über das integrierte Farbdisplay oder über die myGrünbeck-App bedienen.

Das Gerät wird an einem frostsicheren Platz aufgestellt und an eine Schukosteckdose angesteckt. Es benötigt einen Kanalabfluss, in den das Regenerierwasser geleitet wird.

Vor die Anlage muss ein Trinkwasserfilter und eventuell auch ein Druckminderer installiert sein. Beim Aufstellen des Gerätes sind die örtlichen Installationsvorschriften zu beachten.

Das Modell wird mit der ECO-Einstellung für geringeren Verbrauch geliefert. Es kann aber problemlos in den Power-Modus umgestellt werden, falls es zu einem größeren Wasserverbrauch kommt.

Die Entkalkungsanlage softliQ:SC18 ist bei Ebay, Amazon, Sanundo, Renner oder Badkontor erhältlich. Je nach Anbieter und Umfang der beiligenden Zubehöre liegt der Preis des Gerätes zwischen ca. 1.500.- Euro und 2.200.- Euro.

Sinnvolles Zubehör

Der Dosiercomputer EXADOS EK 6 – softliQ, GENO-Stop 1, ein Störungsmelder, die Regenerierwasserförderpumpe, ein Kanalanschluss DN 50, das notwendige Isolier-Set, ein Verlängerungsset für Anschlussschläuche, sowie ein Zusatzverschneideventil und der Zusatz-Weichwasserabgang sind zur Anlage erhältlich.

Bei Amazon wurde das Gerät durch die Erfahrungen der Benutzer mit 4,2 von möglichen 5 Sternen bewertet. Es erhält von den Verbrauchern sehr viel Lob. Unter anderem wegen seiner guten Funktion, dem schönen Design und der praktischen App. Bei dem Portal Vergleich Org. ging das Modell beim Test mit der Note 1,3 als Testsieger hervor.

Wasserenthärtungsgerät mit Keimschutz softliQ:PA20

Mit dem neuen Keimschutz-Produkt softliQ: PA20 gelang Grünbeck ein revolutionäres Verfahren. Gesundheitsschädliche Erreger, wie etwa Legionellen oder E.coli-Bakterien werden mit der Adsorptionsanlage aus dem Trinkwasser entfernt.

Bei der Enthärtung arbeitet die Enthärtungsanlage: pa20 von Grünbeck nach dem Ionenaustauschverfahren. Mit dem Absorber zur Keimreduktion gelingt es, gesundheitsschädliche Keime bis zu 99,999 Prozent zurückzuhalten.

Das leistungsstarke Gerät verfügt über einen integrierten Absorber, der nach dem physikalischen Verfahren die gefährlichen Bakterien und Keime aus dem Wasser entfernt, sodann auf dem Absorber festhält und bei der Regeneration desinfiziert.

Die Anlage ist für einen Fünf-Personen Haushalt ausgerichtet und ausschließlich zum Enthärten von Trinkwasser geeignet. Die Regeneration des Enthärters kann sowohl manuell durch den Betreiber als auch zeitgesteuert, oder automatisch durchgeführt werden.

Der Salzstand und die Wartungsintervalle sind auf dem LED-Leuchtring ersichtlich. Das Gerät lässt sich auch über die myGrünbeck-App steuern. Besonders hervorzuheben ist zudem das moderne und formschöne Design des Modells.

Es punktet mit seiner WLAN-Einbindung und dem TZW-Zertifikat.

Beim Einbau sind die örtlichen Installationsvorschriften zu beachten. Der Platz an dem das Gerät aufgestellt wird, sollte vor Chemikalien, Lösungsmitteln und Farbstoffen geschützt sein.

Im Umkreis von 1,2 Meter muss zudem eine Schuko-Steckdose vorhanden sein. Es ist wichtig, dass vor der pa20 Grünbeck Enthärtungsanlage ein Trinkwasserfilter- und eventuell auch ein Druckminderer installiert ist.

Das regenerierte Wasser wird über einen Kanalanschluss abgeleitet. Bei der Anlage kommt Regeneriersalz zum Einsatz. Folgendes Zubehör wäre zur Anlage zu erwerben: Der Dosiercomputer EXADOS EK 6, sowie der Dosiercomputer EXADOS ES 6, eine Sicherheitseinrichtung GENO-STOP1.

Grünbeck Enthärtungsanlage Dosiercomputer
Mit dem Dosiercomputer immer die richtige Menge

Außerdem noch der Störungsmelder GENO-STOP, sowie die Regenerierwasserförderpumpe, das Kanalanschlussstück DN 50, ein Verlängerungsset für Anschlussschläuche und diverses Verbrauchsmaterial.

Die moderne Anlage ist im Onlinehandel noch nicht erhältlich. Unter der E-Mailadresse: info@gruenbeck.de kann problemlos eine Anfrage zu dem Produkt gestellt werden.

Zudem gibt es ein Netzwerk von Servicepartnern, die im Internet über: Grünbeck-Service einfach zu erfragen sind. Diese Partner übernehmen auch die zuverlässige Wartung der Geräte.

Die Enthärtungsanlage softliQ:SC23

Die sc23 Grünbeck Enthärtungsanlage ist imstande bis zu 12 Personen mit weichem Wasser zu versorgen. Das Modell arbeitet nach dem Ionenaustauschverfahren.

Die Kapazität der Anlage wird anhand des Verbrauchswertes der letzten drei Tage festgestellt und an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst. Bei der Lieferung ist ein ECO-Modus eingestellt (ressourcensparend), bei schwankendem Wasserverbrauch können die Benutzer auf den Power-Modus umstellen.

Das Gerät wird entweder über das integrierte Farbdisplay oder über die Grünbeck-App gesteuert. Die Anlage regeneriert einmal pro Tag zu einer Zeit, in der kein Wasser gebraucht wird (nachdem 40 Prozent der Anlagenkapazität verbraucht wurden).

In der Folge steht immer enthärtetes Wasser zur Verfügung. Das intelligente Modell sorgt für die optimale Enthärtung bei kleinstem Salz- und Energieverbrauch. Spätestens alle vier Tage wird eine Vollregeneration durchgeführt. Die Anlage konnte beim Test für das schönste Design beim: German Design Award Special 2017, den ersten Preis erlangen.

Zum Lieferumfang der Wasserenthärtungsanlage mit Anschlusstechnik gehört die Wasserprüfeinrichtung für die „Gesamthärte“. Zum Modell gibt es auch das optimale Zubehör zu erwerben. Für den reibungslosen Betrieb braucht das Modell Regeneriersalz, das in verschiedenen Online-Shops wie beispielsweise Amazon, in Packungen zu je 25 Kilogramm erhältlich ist.

Die Anlagenbreite liegt bei 360 mm, die Anlagenhöhe bei 815 mm und die Tiefe des Gerätes beträgt 430 mm. Das Produkt hat ein Versandgewicht von 26 Kilogramm. Die Anlage softliQ:SC23, ist in verschiedenen Online-Shops bequem zu erwerben. Sie ist bei Amazon, Ebay, Selfio, Sanundo oder Badkontor erhältlich. Der Preis des Produktes ist abhängig vom jeweiligen Anbieter.

Er liegt zwischen ca. 2.000,- Euro beim günstigsten Vertreiber Ebay und bei ca. 2.200.- Euro beim zurzeit teuersten Angebot von Badkontor. Das Modell kann im Internet noch mit keinen Erfahrungen und Bewertungen aufwarten.

Die Vorteile der sc23 Grünbeck Enthärtungsanlage:

  • Sie verfügt über einen grünen LED-Leuchtring
  • Das Modell gibt einen optischen Alarm, sobald Salz nachzufüllen ist
  • Die Anlage erkennt den Wasserbedarf
  • Sie verfügt über ein 2,8 Zoll TFT-Farbdisplay
  • Es gibt optische Signale bei Störungen
  • Die Enthärtungsanlage lässt sich via App steuern
  • Das Modell ist DVGW zertifiziert

Wasserenthärter softliQ:MC und weitere Modelle

Diese Anlage ist imstande bis zu acht Familienhäuser mit weichem Wasser zu versorgen. Sie kann über das integrierte TFT-Farbdisplay oder mit der Grünbeck-App gesteuert werden. Das Gerät tauscht die härtebildenden Magnesium- und Kaliumionen gegen Natriumchlorid aus (Ionenaustauschverfahren). Es verfügt über eine vollautomatische Steuerung und über ein verschleißgeschütztes Steuerventil.

Das regenerierte Wasser wird über einen Kanalanschluss abgeleitet. Weitere Geräte zum Erlangen von Weichwasser sind der: GENO-mat duo WE-X, sowie der Weichwassermeister GSX 10-l, zur Erzeugung von Produktions- und Brauchwasser oder der GENO-mat ZF, zur Herstellung von Trink- und Brauchwasser.

Fazit

Das Unternehmen Grünbeck arbeitet seit dem Jahre 1949 in der Branche Wasseraufbereitung. Es stellt Produkte zur Entkalkung, Reinigung und Filterung des Wassers her. Durch das weichere Wasser werden die Leitungen geschützt. Elektrogeräte verkalken nicht und haben deshalb eine längere Lebensdauer.

Grünbeck hat die passenden Produkte zur Aufbereitung von Leitungswasser. Sie können in Privathaushalten und in gewerblichen Betrieben verwendet werden. Bei ihrem Einsatz gehören beschädigte Installationen und teure Wartungsarbeiten meist der Vergangenheit an.